Verarbeitung von Lebensmitteln

Zubereitung von Lebensmitteln

Startseite KinderKinderZubereitung von LebensmittelnLebensmittel zubereiten, um sie geniessbar zu machen
Step 1 of 13

Lebensmittel zubereiten, um sie geniessbar zu machen

Welche Lebensmittelzubereitungstechniken gibt es?
Lebensmittel, die wir essen, müssen zubereitet werden, damit sie verzehrt werden können. Es gibt:
  • Mechanische Techniken: Schneiden, Pressen, Mahlen, Sieben...
  • Thermische Techniken: Trocknen, Schmelzen, Kristallisieren...
  • Biochemische Techniken: Sie destabilisieren die Molekular- oder Zellstruktur eines Lebensmittels z.B. bei der Milchgerinnung.

Wie wird Reis verarbeitet?
Durch mechanische Techniken werden die harten Schalen der Reiskörner entfernt. Früher wurden die Reisgarben auf einem Brett geschlagen und anschliessend die Körner mit Stössel und Mörser von den Schalen getrennt.

Heute schält man Reis industriell in Fabriken und befreit das Korn mit Gummirollen von der Schale. Das Abschleifen der äusseren Schichten hellt danach den Reis auf.

Wie bearbeitet man Weizenkörner?
Mechanische Techniken wie abwechselndes Mahlen und Sieben kommen bei der Weizenbearbeitung zum Einsatz. Früher mahlte man die Weizenkörner mit Mühlsteinen zu Mehl.

Heute werden sie in industriellen Mühlen mit geriffelten Zylindern aus Edelstahl zerkleinert. Anschliessendes Sieben des Mehls entfernt Schalenteile.

Haben kulturelle Traditionen Einfluss auf die Lebensmittelzubereitung?
Manchmal beeinflussen kulturelle Traditionen tatsächlich die Zubereitung von Lebensmitteln – wie z.B. bei der speziellen japanischen Zerlegetechnik für Fisch.

Für die Zubereitung von koscheren oder Halal-Produkten muss das Tier geschächtet und ausgeblutet werden.
 
Share this