Lebensmittel und Nährstoffe

Die Rolle der Nährstoffe

Startseite KinderKinderDie Rolle der NährstoffeDer Energiewert der Nährstoffe
Step 1 of 12

Der Energiewert der Nährstoffe

Welche Nährstoffe versorgen den Körper mit Energie?

Der Körper hat einen hohen Energieverbrauch, selbst wenn er ruht. Der Energiebedarf eines Erwachsenen wird auf 2000 Kilokalorien pro Tag geschätzt. 
Die Energie liefern energiehaltige Nährstoffe: Proteine, Kohlenhydrate und Fette.

Idealerweise sollte der Energiebedarf zur Hälfte durch Kohlenhydrate, zu einem Drittel durch Fette und der Rest durch Proteine gedeckt werden.

Kohlenhydrate und Proteine liefern eine Energie von 4 Kilokalorien pro Gramm, während Fette 9 Kilokalorien pro Gramm beisteuern.

Der Körper speichert alle nicht sofort genutzten Nährstoffe. Kohlenhydrate werden in Leber und Muskeln, während Fette im Fettgewebe eingelagert werden.

Wie wird Energie zur körperlichen Betätigung eingesetzt?

Kohlenhydrate dienen zu Beginn einer körperlichen Betätigung als Energiequelle, wenn es sich um eine intensive Anstrengung handelt.

 

Fette werden langsamer eingesetzt – für eine lang anhaltende und weniger intensive Anstrengung.

 

Die Proteine spielen vor allem beim Körperaufbau eine wichtige Rolle.

Share this